Copyright by Arno Trümner, 46, rue du Pont Jean, F-88160 Fresse sur Moselle, arno(at)enduropark-vogesen.com, +33 623 58 51 76
Unsere Geschichte - Entstehung des Enduroparks
ENDUROPARK VOGESEN
FANTASTIC OFFROAD EXPERIENCE
Wir sind Elke und Arno Trümner, beide begeisterte Motorradfahrer, betreiben seit 2017 das Chateau du Pont Jean ein kleines Privathotel für Motorrad-Tourenfahrer am Ballon d‘Alsace in den südlichen Vogesen. Freunde, Offroad-Freaks, Teilnehmer an zahlreichen Offroad-Raids hatten die Idee, man müsste doch in den Vogesen ein Gelände finden können, wo Offroad Fans trainieren könnten. Elke fand den „Bärenkopf“, ein altes Militärgelände in Privatbesitz mit einer Festung aus dem 19. Jh. Seit 2019 fanden mehrere Sportenduro-Trainings statt und über 300 Gäste nutzten den Park zum freien Fahren. Der Besitzer hat dem nun ein überraschendes und jähes Ende gesetzt. Wir dürfen sein Gelände nicht mehr nutzen. Jetzt suchen wir mit Nachdruck ein neues ebenso attraktives Gelände für die Zukunft des Endurosports. Mit einem neuen Clubkonzept wollen wir so bald wie möglich wieder an den Start gehen.
Unsere Geschichte, Entstehung des Enduroparks
Copyright by Arno Trümner, 46, rue du Pont Jean, F-88160 Fresse sur Moselle,  arno(at)enduropark-vogesen.com,  +33 623 58 51 76
Wir sind Elke und Arno Trümner, beide begeisterte Motorradfahrer, betreiben seit 2017 das Chateau du Pont Jean ein kleines Privathotel für Motorrad-Tourenfahrer am Ballon d‘Alsace in den südlichen Vogesen. Freunde, Offroad-Freaks, Teilnehmer an zahlreichen Offroad-Raids hatten die Idee, man müsste doch in den Vogesen ein Gelände finden können, wo Offroad Fans trainieren könnten. Elke fand den „Bärenkopf“, ein altes Militärgelände in Privatbesitz mit einer Festung aus dem 19. Jh. Seit 2019 fanden mehrere Sportenduro-Trainings statt und über 300 Gäste nutzten den Park zum freien Fahren. Der Besitzer hat dem nun ein überraschendes und jähes Ende gesetzt. Wir dürfen sein Gelände nicht mehr nutzen. Jetzt suchen wir mit Nachdruck ein neues ebenso attraktives Gelände für die Zukunft des Endurosports. Mit einem neuen Clubkonzept wollen wir so bald wie möglich wieder an den Start gehen.